Bruno H. Schubert - Stiftung

  Preisträger 2001  

Lester R. BrownKATEGORIE 1
Lester R. Brown, Washington/USA, für sein langjähriges Wirken als Gründer und Präsident des Worldwatch Institute, das mit seinen Analysen und Prognosen über den Zustand der Erde weltweit anerkannt ist.



KATEGORIE 2
• Sherman Wilson Arch Jackson, Roatan, Bay Islands/Honduras, für seinen langjährigen Einsatz zur Erhaltung der fast ausgerotteten Grünen Leguane auf Roatan/Honduras, die er durch Eigeninitiative und -finanzierung als Fischer gerettet hat.

• Roland Wirth, 1. Vorsitzender der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V., München, für seine Arbeiten zur Bewahrung der philippinischen Hartholzwälder und deren Tierwelt, die zum Erhalt vieler bedrohter Arten beigetragen hat.

KATEGORIE 3
• Kilian Hermann, Schüler, Ottobrunn, für sein in seinem Lebensalter ungewöhnliches Engagement zur Erhaltung des Spitzmaulnashorns.

• Vereinigte Umweltfreunde Gudow, Escheburg, für ihre vielfältige praktische Naturschutzarbeit, insbesondere der Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen.

• Vereinigung Deutscher Landerziehungsheime, Schondorf, für ihre aktiven Maßnahmen zum Schutze der letzten Seeadler- und Kranichbrutgebiete in Deutschland.


2018 | 2016 | 2014 | 2012 | 2010 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1992 | 1991 | 1990 | 1989 | 1988 | 1987 | 1986 | 1985 | 1983 |

Seite drucken