Bruno H. Schubert - Stiftung

  Preisträger 1985  

Professor Dr. George Schaller, New YorkKATEGORIE 1
Professor Dr. George Schaller, New York, für seine herausragenden Verdienste um die Erforschung und Erhaltung des Großen Panda (u.a. Berggorilla, Bengaltiger).



KATEGORIE 2
• Dr. Arnulf Melzer, Technische Universität, München, für seine Forschung über die Indikatorwerte von Wasserpflanzen, die ein wertvolles Hilfsmittel für den praktischen Gewässer- und Umweltschutz geworden sind.

• Ernst Weichel, Landwirt in Heiningen, für seine Pionierarbeit zur Entwicklung bodenschonender landwirtschaftlicher Maschinen.

KATEGORIE 3
• Jugenddorf Christopherusschule Obersalzberg, für ihre aktive Naturschutzarbeit.

• Arbeitsgemeinschaft Ornithologie und Naturschutz e.V. (AGON), Vreden, für ihre aktive Naturschutzarbeit.

• Natur- und Umweltschutz AG Albert-Liebermann-Schule, Hannover und die Naturschutzjugend Hannover, für ihre aktive Naturschutzarbeit; insbesondere unter Heranziehung sprachbehinderter Kinder.


2018 | 2016 | 2014 | 2012 | 2010 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | 1997 | 1996 | 1995 | 1994 | 1993 | 1992 | 1991 | 1990 | 1989 | 1988 | 1987 | 1986 | 1985 | 1983 |

Seite drucken